KABANi Logo klein02

Fotoausstellung

IHRE FERIEN - UNSERE HEIMAT

Wie junge Fotografen aus Kerala/Indien den Tourismus sehen

Fotoausstellung
Eröffnung am 20.11.2007 in Bern

Fotowettbewerb02

Foto: Sunil Lexmen, Thiruvananthapuram

Es waren einmal nicht die TouristInnen am Knipsen, nicht die Einheimischen die Objekte der Souvenirsammler. Junge Fotografen aus Kerala - der boomenden Feriendestination an der Südspitze Indiens - nehmen den Tourismus ins Visier: Ihre Bilder berichten von Begegnungen zwischen fremden Gästen und Einheimischen, die kaum oder gar nicht stattfinden, aber dennoch deutliche Spuren hinterlassen. Ihr Blick ist kritisch, fragend, widerspiegelt aber auch den Stolz auf das Eigene, die Schönheit der Landschaft und Vielfalt der Kultur. Ihre Wahrnehmung ist zwiespältig und teils unbeholfen, weil kaum je gefragt - kontrastiert mit den Hochglanzbildern der Tourismuswerbung.

Die Bilder entstanden im Rahmen des Wettbewerbs für junge FotografInnen, den KABANI und der arbeitskreis tourismus & entwicklung, Basel, mit Unterstützung der DEZA in Kerala durchführten. Rund 40 zeigten spontan Interesse an der seltenen Möglichkeit, ihre Sicht auf den Tourismus zum Ausdruck zu bringen.

Neun Fotografen sind an der Ausstellung mit ihren Bildern präsent, die oft unter schwierigen Bedingungen - Zugang zu Tourismusorten, anhaltender Monsunregen, mangelnde Ausrüstung - entstanden.

Die Ausstellung wird von DEZA, Hans Imholz-Stiftung und HEKS unterstützt.

Eröffnung am 20. November 2007, Cinematte Bern, anlässlich der Geburtstagsfeier des arbeitskreis tourismus & entwicklung. Um 16.30 Uhr führt Sumesh Mangalassery, Projektkoordinator von KABANI, durch die Ausstellung.

Die Ausstellung wird vom 22.11.2007-7.12.2007 im Lichthof der DEZA, Freigburgstrasse 130, CH-3003 Bern gezeigt.

Weitere Informationen: www.fairunterwegs.org

[Willkommen!] [Reiseleitfaden] [Adressen] [Literatur] [Quiz] [Fotoausstellung] [Über KABANI] [Kontakt]